Kompetenznetzwerk für technische
Sauberkeit, Reinigbarkeit und
Sterilisierbarkeit in der Medizintechnik.
   

Statements aus dem Netzwerk

„Gleiche Prozesse & Kompetenzen vereint zu verbessern und dabei regulatorischen Anforderungen auf einen Standard definieren, erfordert fachliche Offenheit und Austausch unter gleichen. CleanMed wird ein wegweisender Meilenstein dafür sein, wie wir auch künftig gemeinsam unseren Standort festigen.“
Patrick Zepf, Helmut Zepf Medizintechnik GmbH

"Im Zuge der weiter fortschreitenden Globalisierung und des weltweiten Anstiegs der regulatorischen und technischen Anforderungen, die den Wettbewerbsdruck ständig in die Höhe treiben, nutzen wir als Rudolf Medical, die Möglichkeiten innerhalb des Kompetenznetzwerks CleanMed gemeinsame Projekte umzusetzen, mit denen jeder einzelne Teilnehmer einen Marktvorteil erzielen kann. Durch die Kooperation mit unseren mittelständischen Mitbewerbern bewirken wir so eine Stärkung der Marktposition für den regionalen Mittelstand, wie es sonst nur für Großunternehmen möglich ist.“
Dick Boxem, Rudolf Medical GmbH & Co. KG

„Die Firma EPflex und alle ihre Angestellten sind sich der enormen Verantwortung in der Medizintechnik bewusst und streben danach, die Sicherheit medizinischer Anwendungen zu erhöhen.“
Thomas Schobert, EPflex Feinwerktechnik GmbH

„Mit unserer langjährigen branchenübergreifenden Erfahrung im Umgang mit allen gängigen nasschemischen und waschmechanischen Reinigungsverfahren sind die bestehenden und kommenden Anforderungen im weiten Feld der Medizintechnik zum Thema technische Sauberkeit für uns ein interessantes Betätigungsfeld. Gerade mit unserem Geschäftsbereich High Purity sind wir in der Lage, innovative Lösungen für hochwertige Aufgabenstellungen anzubieten. Insbesondere die Reinigung komplexer, kapillarer Geometrien sowie von empfindlichen beschichteten Oberflächen, stellen Kernkompetenzen des Unternehmens dar. Diese Erfahrungen und Fähigkeiten können wir als unseren Anteil in das hervorragend besetzte Kompetenznetzwerk einbringen.“
Gerhard Koblenzer, LPW Reinigungssysteme GmbH

„Aus Leidenschaft für Perfektion – unser Leitgedanke für die hochwertigen Medizinprodukte unseres Unternehmens spiegelt sich nicht nur am verkaufsfertigen Produkt, sondern bereits in den Herstellprozessen dazu wider. Dafür ist ein Netzwerk, so wie CleanMed es bietet, eine geeignete Plattform, um in gemeinsamer Zusammenarbeit schnell und zuverlässig auf neue Herausforderungen von Markt, Normen und Gesetzen einzugehen.“
Kerstin Rohrbeck, Storz am Mark GmbH

Das Kompetenznetzwerk CleanMed fördert durch unternehmens- und branchenübergreifende Zusammenarbeit die Umsetzung eines gemeinsam definierten Sauberkeits-Standards in der Medizintechnik.Diese gewährleisten nicht nur die Patientensicherheit und die Funktionalität der hergestellten Produkte, sondern bieten den Unternehmen, neben dem Profitieren am Erfahrungsaustausch und der Teilhabe am Entscheidungsprozess, ebenso wettbewerbsimmanente Vorteile.
Volker Burger, CleanControlling Medical GmbH & Co. KG

„Wir als Medizinal-Instrumentenbauer sehen in der Zusammenarbeit mit “CleanMed“ die Möglichkeit, gemeinsam die Anforderungen der Reinigung und Sauberkeit generell zu definieren und diese in ein Pflichtenheft für zukünftige Konstruktionen und Produktionen von Instrumenten zu implementieren.“ 
Antonio Garcia und Oliviero Durante,  Synthes Produktions GmbH

„Wir sehen den großen Vorteil  bei diesem Netzwerk in der Zusammenarbeit mit anderen Firmen und im Austausch von Erfahrungen untereinander bei dem Thema Reinigung und Sauberkeit von Medizinprodukten“.
Elke Weber, Kohdent Roland Kohler Medizintechnik GmbH & Co.KG

„Wir nehmen am Kooperationsnetzwerk CleanMed teil, da die Sauberkeit von Medizinprodukten schon seit langem ein wichtiges Thema ist. Zusammen mit der Industrie können wir Projekte anstoßen und neue Erkenntnisse für saubere Produkte gewinnen.“
Dagmar Martin, Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut
 
 „Wir wollen die gemeinsamen fachlichen Stärken aller Partner nutzen, um für die Medizinbranche unserer Region und für unser Unternehmen den optimalen Mehrwert daraus zu erhalten.“
Harald Weinmann, Weinmann GmbH
 
„Ziel ist es verstärkt branchenübergreifend und interdisziplinär zu arbeiten und zu denken, um so nicht nur den eigenen Wissenspool zu vergrößern und Synergien auszuschöpfen, sondern auch um Elma-Kunden auch weiterhin mit Spitzentechnologie im Bereich der Reinigung zu unterstützen. Daher beteiligt sich Elma im TechnologyMountains Cluster am Kompetenznetzwerk CleanMed.“
Michael Schnaufer, Elma Schmidbauer GmbH
 
„Wir als Dannoritzer Medizintechnik GmbH, sehen die Vorteile des Netzwerkes in der engen und zielgerichteten Zusammenarbeit. So ist es möglich, innovative Projekte zu realisieren, die für ein Unternehmen allein schwieriger umzusetzen wären.“
Julian Dannoritzer, Dannoritzer Medizintechnik GmbH

Da es bei der Reinigung bisher keine aussagekräftige Literatur gibt, wie die Sauberkeit von medizintechnischen Instrumente zu definieren ist, ist es wichtig, dass sich viele Firmen zusammentun und gemeinsame Vorgehensweisen beschließen. Auf diese Weise können Standards entstehen, die eine sichere Herstellung von medizintechnischen Produkten ermöglichen und ein Patientenrisiko minimieren.
Dr. Rouven Streller, Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG
 
„Die Firma AS Medizintechnik GmbH ist Mitglied bei CleanMed geworden um zur Verbesserung der Reinigung und Aufbereitung Chirurgischer Instrumente beizutragen. Durch die Kompetenz der Netzwerkpartner bei CleanMed erhoffen wir uns neue Ideen um die Qualität des Instrumentariums zu verbessern.“
Andreas Schilling, AS Medizintechnik GmbH

„CleanMed bietet die Chance in einem Netzwerk, mit Mitgliedern aus allen am Reinigungsprozess beteiligten Branchen, die Kompetenz und das Fachwissen zu bündeln um gemeinsam einen anwendbaren Prozess zu generieren. Die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen eröffnet uns, als Mitglied von CleanMed die Möglichkeit, unserem Vorhaben eine staatlich geförderte wissenschaftliche Basis zu geben.“
Rainer Müller, Medicon eG

„Durch Zusammenführung und Vernetzung innerhalb der Medizintechnik, die Kompetenzen im Themenbereich vertiefen und durch Partnerschaften, Kollaborationen weiterführende Synergien nutzen.“
Helmut Herre, Cellpack AG
 
"Gemeinsam im Team effizienter ans Ziel kommen"
Volker Dötzkirchner, TROKAMED GmbH
 
 „Durch die Teilnahme an einer solchen Arbeitsgruppe erhoffen wir uns einen offenen Austausch zwischen den Industriepartnern, der für alle Teilnehmer neue Erkenntnisse bringt, mit dem Ziel, dass wir als Unternehmen daraus zukünftig Prozess- und Produktoptimierungen generieren können.“
Anna-Maria Sprünken, Schülke & Mayr
 
„Das Kompetenznetzwerk ermöglicht uns Anforderungen gemeinsam zu erkennen und Lösungen zu identifizieren, dies führt zu besseren Prozessergebnissen und Teilereinheit. Eine Chance für beide Seiten, dem Anwender und dem Lösungslieferanten, was die Marktkompetenz und die Kundennähe verbessert.“
Arndt Puschmann, Borer Chemie AG
 
„CleanMed bietet die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches zwischen Herstellern und Dienstleistern und der gemeinschaftlichen Ausarbeitung von Lösungsansätzen zur Reinigung von immer komplexer werdenden Medizinprodukten."
Martin Hutzler, steripac GmbH

„Das Netzwerk bietet die Chance, gemeinsam umfassende Problemlösungen zu erarbeiten, wie es alleine kaum möglich wäre.“
Wolfram Weber, innotool & greminger

„Die ZISW AG ist als Vertreter der Metallzerspanungsbranche daran interessiert, mit dem Projekt CleanMed neue Standards zu schaffen und diese umzusetzen. Die breite Masse an Projektteilnehmern bestärkt uns darin, dieses Projekt tatkräftig zu begleiten.“
Alexander Gackowski, ZISW Zerspanungs-Institut Südwest AG
 
„FUCHS entwickelt Schmierstoffe + Reiniger anwendungsspezifisch und zugeschnitten auf die Prozesse in der Medizintechnik. Das Kompetenznetzwerk CleanMed ermöglicht es uns, in Projektarbeiten gemeinsam neue Erkenntnisse zu erlangen, um damit bei der Weiterentwicklung unserer Produkte gezielter auf die Anforderungen der Medizintechnik eingehen zu können.“
Marcel Kutscher, FUCHS SCHMIERSTOFFE GMBH