Kompetenznetzwerk für technische
Sauberkeit, Reinigbarkeit und
Sterilisierbarkeit in der Medizintechnik.
   

CleanControlling Medical GmbH & Co. KG

burger-volker-kopie.jpg
Das Kompetenznetzwerk CleanMed fördert durch unternehmens- und branchenübergreifende Zusammenarbeit die Umsetzung eines gemeinsam definierten Sauberkeits-Standards in der Medizintechnik. Diese gewährleisten nicht nur die Patientensicherheit und die Funktionalität der hergestellten Produkte, sondern bieten den Unternehmen, neben dem Profitieren am Erfahrungsaustausch und der Teilhabe am Entscheidungsprozess, ebenso wettbewerbsimmanente Vorteile.

Volker Burger

CleanControlling Medical GmbH & Co. KG

Gehrenstraße 11A | 78576 Emmingen-Liptingen

 

+49 7465 929678-0

 

http://www.cleancontrolling.de/

service@cleancontrolling.de

PDF Download
Die CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ist ein GLP-zertifiziertes, gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes und von der ZLG anerkanntes Prüflabor, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen der Branche Medizintechnik im Bereich der Analyse von Oberflächensauberkeit ihrer Produkte zu unterstützen. Hierbei bieten wir, auch gemeinsam mit Partnerlaboren, verschiedenste Analysen an, mit denen der biologisch-chemische Sauberkeitszustand von Medizinprodukten geprüft werden kann. Dank unserem Partnerlabor CleanControlling GmbH, eines der führenden Unternehmen im Bereich der Technischen Sauberkeit, können wir auch dem für die Medizintechnik recht neuen Bereich der Partikelanalyse mit langjähriger Expertise begegnen.
 
Leistungsumfang (auch GLP-konforme Durchführung möglich):
Bioburden-Bestimmung inkl. Validierung
Endotoxintest (LAL-Test)
In-vitro-Zytotoxizitätstest
Aufbereitungsvalidierung
 
Prüfverfahren in Zusammenarbeit mit akkreditierten Partnerlaboren:
Prüfung auf partikuläre Verschmutzung (CleanControlling GmbH)
Chemische Analysen, z.B. TOC, THC
Prüfung der Produktoberfläche, z.B. REM-EDX, XPS
Weitere Prüfverfahren auf Anfrage