Kompetenznetzwerk für technische
Sauberkeit, Reinigbarkeit und
Sterilisierbarkeit in der Medizintechnik.
   

Zrinski GmbH

platzhalter.jpg
Auf Grund von ansteigenden Anforderungen ist das Kompetenznetzwerk CleanMed der geeignete Rahmen, um aus Erfahrungen und den Stärken der einzelnen Netzwerkteilnehmer zu lernen, und Prozesse zu optimieren. Der „Stand der Technik“ ist in diesem Netzwerk klar zu erkennen und Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen der Zukunft werden aufgezeigt.
Tobias Herrmann – Prozessentwicklung

Zrinski GmbH

Eisenbahnstr. 100 | 78573 Wurmlingen

 

 

http://www.zrinski.de/de/

info@zrinski.de

PDF Download
Als Fertigungsdienstleister für hochpräzise Fräs- und Drehteile bieten wir unseren Kunden aus dem Maschinenbau, der Medizintechnik sowie der Luft- und Raumfahrt-Industrie Komplettlösungen von der Entwicklung über die Konstruktion und das Prototyping bis zur Serienfertigung. Wir entwickeln für Sie nicht einfach neue Produkte, sondern bieten neuartige Problemlösungen, die im hohen Maße praxisbezogen sind. Dabei stellen wir die Prozesssicherheit in den Vordergrund – mit einem innovativen, jederzeit nachvollziehbaren Produktionsprozess, der die geforderte Genauigkeit bis aufs μ genau produktionsbegleitend und dokumentiert überwacht. Das garantiert die Umsetzung von Ideen in optimierte Serienprodukte auf gleichbleibend hohem Qualitätsniveau. Für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Implantaten und chirurgischen Instrumenten sind wir zertifiziert gemäß EN ISO 13485:2012 + AC:2012. Für die Entwicklung, Produktion und Montage von CNC-Bearbeitungsteilen und elektromechanischen Baugruppen sind wir zertifiziert nach ISO 9001:2008. Die Inspektionen durch die Food and Drug Administration (FDA) bezüglich der Herstellung von Implantaten für unsere Kunden, die den U.S.-amerikanischen Markt bedienen, bestätigen uns immer wieder, dass unser Qualitätsmanagementsystem und unsere Prozesse auch diesen hohen Anforderungen gerecht werden.