Kompetenznetzwerk für technische
Sauberkeit, Reinigbarkeit und
Sterilisierbarkeit in der Medizintechnik.
   

acp - advanced clean production GmbH

1-herr-karl-heinz-menauer-khm3.jpg
quattroClean – intelligenter, umweltfreundlicher reinigen

Als Technologieführer für trockene, rückstandsfreie und umweltgerechte Bauteilreinigung unterstützt die acp GmbH mit dem Industrie 4.0-fähigen quattroClean-Schneestrahlreinigungsverfahren innovative und kostenoptimierte Entwicklungen in der Medizintechnik.
Es ersetzt traditionelle nass-chemische Reinigungslösungen durch die vier quattroClean CO2-Wirkmechanismen platzsparend, kostengünstiger und lässt sich einfach automatisieren.

Karl-Heinz Menauer

acp - advanced clean production GmbH

Berblingerstr. 8 | 71254 Ditzingen

 

+49 7156 48014

 

http://www.acp-micron.com/

mail@acp-micron.com

PDF Download
1997 in Stuttgart gegründet, zählt die acp - advanced clean production GmbH heute zu den internationalen Markt- und Technologieführern, wenn es um effiziente CO2-Schneestrahlreinigung geht. Die patentierte quattroClean-Technologie des Unternehmens ermöglicht die trockene, materialschonende und umweltgerechte Entfernung partikulärer und filmischer Verunreinigungen von nahezu allen Materialien. Der spezielle Reinigungsprozess wirkt gleichzeitig bakteriostatisch und unterstützt die Keimreduzierung auf Oberflächen. Da die Reinigung trocken erfolgt, entfällt die bei konventionellen nass-chemischen Verfahren erforderliche, energieintensive Trocknung der gereinigten Bauteile und Baugruppen. Durch seinen modularen Aufbau lässt sich das platzsparende Reinigungssystem effektiv an individuelle Aufgabenstellungen, beispielsweise in der Medizintechnik, Elektronik- und Mikrofertigung, Automobilindustrie, Optik und Feinmechanik sowie vielen weiteren Branchen, anpassen. Einfache Automatisierung mit Handhabungs- oder Robotersystemen und problemlose und Integration in Fertigungs-, Montage- und Verpackungslinie – auch in Reinraumumgebungen – sind weitere Eigenschaften, durch die sich die quattroClean-Technologie der acp auszeichnet. Sie ermöglicht dadurch, Einsparpotenziale bei Stückkosten, Energieverbrauch und Prozessdauer zu erschließen und trägt damit zu einer hocheffizienten Fertigung bei.